Supervision

Systemisches Arbeiten bietet die Möglichkeit in der Supervision, für den pädagogischen Alltag Dynamiken im beruflichen Umfeld anzuschauen und den persönlichen und familiären Hintergrund zu erkennen. Wir können dadurch neue Perspektiven für uns selber, für den Umgang mit den uns anvertrauten Kindern und den Kontakt zum Kollegium oder Team gewinnen. Es besteht die Möglichkeit, eigene Anliegen und Problemstellungen mit System- und Familienaufstellungen zu betrachten.

Dauer: 90 bis 120 Minuten

Kosten: 100 € pro Stunde